Die schönsten Kanu-Touren deutschlandweit

Warum in die Ferne schweifen, wo das Gute liegt so nah? Hier findet ihr ein paar Tipps für tolle Kanutouren in unserer Heimat Deutschland. Um Urlaubsfeeling zu genießen, muss man wirklich nicht immer in den Flieger steigen und auch nicht in den Zug. Es reicht, Flüsse und Seen anzusteuern!

Deutschland hat sage und schreibe über 270 Kanutouren im Angebot. Das sind erprobte Strecken für Einsteiger und Fortgeschrittene.

 

15 Kanu-Touren in Nordrhein-Westfalen 

Top 10 Kanu-Touren in Deuschland 

 

Wollt ihr die einzelnen Touren ganz detailliert dargestellt sehen? Dann findet ihr auf der Seite canonguide.net alles was, ihr braucht.

Dort findet ihr auch Tourbeschreibungen für Schweden, Finnland, Norwegen, Schweiz, Österreich, Kanada, Alaska.

 

Kanutouren auf Deutschlands Flüssen und Seen:

 

Die Kanutouren unterscheiden sich in der Beschreibung mit den Attributen: schnell fließend, träge fließend und fast stehend. Das ist sehr wichtig, um zu wissen, wo man sich ein wenig anstrengen muss und wo man nur ein bisschen gegenlenken muss. Die „fast stehenden“ Gewässer wie Seen kann man in beide Richtungen befahren.

Hier findet ihr eine Übersicht, welche Flüsse und Seen in Deutschland für eure Kanu-Touren in Frage kommen:

  • Ober Havel mit den Havelquellseen. Mecklenburgische Kleinseen, Temliner Gewässer und alle Anschlüsse.
  • Peene
  • Rätzsee
  • Müritzsee
  • Ruppiner Gewässer
  • Oder
  • Alster
  • Untere Havel
  • Warnow
  • Recknitz
  • Holsteinsche Seenplatte
  • Bodensee
  • Elbe
  • Elz
  • Ammersee
  • Neckar
  • Hunte
  • Hochrhein
  • Iller
  • Inn
  • Isar
  • Lahn
  • Main
  • Mosel
  • Pegnitz
  • Rhein
  • Sieg
  • Spree
  • Uecker
  • Vils
  • Werra
  • Wupper

Literatur ist für den Kanuten das A und O und vor allem gute Karten! Das sind auch Gewässerkarten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera